POS Mini II

Vectron POS Mini II Seitenansicht von links
Vectron POS Mini II mit angebautem C56 Kundendisplay
Vectron POS Mini II Seitenansicht von rechts

Weit mehr als eine Registrierkasse:die Vectron POS Mini II

Bei der Vectron POS Mini II sorgt zuverlässige Spitzentechnologie für eine sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Hochwertige Materialien garantieren Robustheit und eine lange Lebensdauer. Die leistungsstarke und technologisch führende Software bietet zahlreiche ausgereifte Funktionen, die Arbeitsabläufe beschleunigen und erleichtern. Die Vectron POS Mini II ist eine günstige Alternative zur POS Vario II, wenn Eingaben hauptsächlich über die Tastatur erfolgen und kein großer Touchscreen benötigt wird.

  • Highlights
  • Technische Daten
  • Downloads
  • Video
  • Light Version
  • Hochwertiges, extrem robustes Gehäuse
  • Elegantes, ergonomisches Design
  • Komplett ebene Displayfront ohne Schmutzkante
  • Brillanter 17,8 cm (7") großer Touchscreen
  • Stromsparendes Display mit LED Backlight
  • Bewährte Folientastatur
  • Großes Speichervolumen
  • Zahlreiche Schnittstellen
  • Einfache Datensicherung auf USB-Stick
  • Perfekter Schutz vor Viren und Manipulationen
  • Anpassungsfähige Software mit flexibler grafischer Benutzeroberfläche
  • Schnelle, intuitive Bedienung
  • Integrierter Webbrowser
  • Kompatibel mit allen Vectron-Kassensystemen
  • Umfangreiche Möglichkeiten für die Anbindung von Backoffice-Programmen
Technische Daten des POS Touch 15 Kassensystems
  • Displaydiagonale:                   17,78 cm (7")
  • Displayart:                              TFT-LCD
  • Displaybeleuchtung:               LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Displaygröße (aktiv):              15,24 x 9,14 cm; aktiv
  • Displayauflösung:                   800 x 480 Pixel
  • Farben:                                   bis zu 256
  • Eingabe:                                 analog-resistiver 5-Draht-Touchscreen; Folientastatur mit108 Tasten
  • Gehäuse:                                Rückseite anthrazit aus Kunststoff; Rahmen aus verchromtem Zink
  • Standfuß:                                anthrazit und mattchrom; aus Kunststoff und verchromtem Zink, Neigungswinkel des Bildschirms kann stufenlos verstellt werden
  • Prozessor:                               Marvell ARMADA 168, 1066 MHz
  • Arbeitsspeicher:                       512 MB DDR2-RAM
  • Cache:                                     1 MB SRAM
  • Massenspeicher:                      4 GB Flashspeicher
  • Netzwerk:                                10/100BASE-T; Ethernet
  • USB-Schnittstellen:                   8x USB 2.0; Anschlusstyp A; davon 2 an der Unterseite
  • Serielle Schnittstellen:              6x RS232; Anschlusstyp RJ45; für Zusatzgeräte
  • Kassenschubbladen Schnittst.: 2x Anschlusstyp RJ12; für bis zu vier Kassenschubladen mit Y-Kabel
  • Audio-Anschluss:                       3,5 mm Klinke; Stereo; für Lautsprecher
  • Montage externer Geräte:        Montagepunkte für externe Peripherie links und rechts am Displaygehäuse
  • SD-Karten-Steckplatz:              für SD-Karten bis 4 GB und SDHC-Karten bis 32 GB
  • Lautsprecher:                           Mono; 2 W
  • Stromversorgung:                    durch externes Netzteil Vectron PS60 oder Vectron PS61
  • Pufferbatterie:                         zur dauerhaften Stromversorgung des Caches

Die Vectron POS Mini II Light ist eine günstige Alternative zur Vectron POS Mini II. Sie ist ideal, wenn eine Stand-alone-Lösung oder ein stationäres System als Server für maximal zehn mobile Vectron-Kassen benötigt wird. Stationäre Kassen-Netzwerke lassen sich mit ihr nicht einrichten. Die Vectron POS Mini II Light wird nur über die große Folientastatur bedient.

Das könnte Sie auch interessieren

  • POS Touch
  • POS Mobile Pro III
  • POS Touch Chrome
  • POS Vario II
  • POS PC
Desktop