Neuer KMZ Standort in Sachsen

Wachstum und Standorterweiterung bestimmen 2017 die KMZ-Agenda

Marcus W. KMZ Dresden

Seit 1. Januar 2017 ist die KMZ-Gruppe auch in Sachsen mit einem zusätzlichen Servicestandort vertreten. Markus Wolf, bisher für KMZ in Darmstadt aktiv, betreut die Kunden aus Sachsen direkt von seinem Büro in Dresden aus. „Damit tragen wir dem Wunsch von Bestandskunden Rechnung, ihnen in Zukunft für den Service eine Ortsnähe bieten zu können. Mit Markus Wolf, einem gebürtigen Dresdner, haben wir die perfekte Besetzung des Büros gefunden. Er kennt die Branchenherausforderungen der Kunden in Sachsen sehr gut und bringt 15 Jahre Erfahrung in diesem Bereich mit “, so Peter Kaierle, Geschäftsführer KMZ Kassensystem GmbH Deutschland. Die KMZ-Gruppe ist mit der Eröffnung des zusätzlichen und damit siebten Standortes ihrer Zielsetzung, Kunden der backenden Branche ein flächendeckendes Servicenetzwerk bieten zu können, einen wichtigen Schritt näher gekommen. „Wir möchten in den neuen Bundesländern künftig weitere Kunden von unseren Leistungen und unserem Service überzeugen und unseren bestehenden Kundenstamm dort ausbauen. Dafür ist eine Präsenz vor Ort, die die Hotline betreut, Hintergrundarbeiten umsetzt und unserem Technikpartner in Sachsen zur Seite steht, sehr wichtig“, ergänzt Sascha Kaierle.


Downloaden Sie unser KMZ Support Tool indem Sie auf das Teamviewer Logo klicken.

WebBaecker News Ticker

Desktop